Chi-Netzstecker Upgrade auf 5G - Schutz vor Elektrosmog und 5G

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Elektrosmog Webinar an: Hier anmelden

0

Ihr Warenkorb ist leer

Chi-Netzstecker Upgrade auf 5G


Unseren Kunden in der Schweiz, die im Besitz eines Chi-Netzsteckers sind, welchen sie vor dem 24.09.2019 gekauft haben, bieten wir ab sofort ein Upgrade an. Wir verstärken die Energetisierung für Ihren Chi-Netzstecker, damit Sie für die neue 5G-Mobilfunktechnologie über ausreichenden Schutz verfügen. Damit erhalten Sie für Ihren Chi-Netzstecker neben dem Schutz vor 5G auch eine deutliche Verbesserung des Produkts.

:: Kunden in der Schweiz legen das Upgrade wie gewohnt in den Warenkorb. Wir nehmen die Energetisierung für unsere Schweizer Kunden selbst vor.

Den Chi-Netzstecker senden Sie bitte ausreichend frankiert an:
:: AMBITION AG, Oberdorfstraße 11, CH-8505 Dettighofen.

Allgemein nehmen die Belastungen durch Elektrosmog immer mehr zu. Der 5G-Mobilfunk stellt jetzt eine neue Herausforderung dar.

Um das zu zeigen, setzte das Team von ambition.life und der Biochemiker Prof. Dr. Peter Dartsch Brunnenwasser einem dreiminütigem Telefonat über ein 5G-Handy aus (wir „informierten“ somit das Wasser negativ). Die Wasserproben (eine weitere vom selben Wasser ohne 5G-Exposition) gingen an Prof. Dartschs Labor und wurden verblindet daraufhin untersucht, welchen Einfluss beide Proben auf den Energiestoffwechsel von kultivierten Bindegewebszellen haben. Das ungute Ergebnis: Das um 50 Vol% konzentrierte und durch 5G negativ informierte Wasser führte zu einem durchschnittlichen Vitalitatsverlust der Zellen von etwa 45 % !

Da wir Menschen ja auch zu etwa 70 % aus Wasser bestehen, kann davon ausgegangen werden, dass der Effekt bei einem Telefonat am Ohr sogar deutlich höher ist. Diese Ergebnisse decken sich mit Messungen, die direkt am Menschen mit dem TimeWaver durchgeführt wurden.