Negativ-Ionen-Amulett harmonei® mit der Blume des Lebens

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Elektrosmog Webinar an: Hier anmelden

0

Ihr Warenkorb ist leer

Negativ-Ionen-Amulett harmonei®

Material

MINERALIEN IM AMULETT DIENEN ALS ENERGIESPEICHER

DIE ERSTAUNLICHE HEILWIRKUNG VON TURMALIN

Die im Amulett harmonei® eingearbeiteten 20 Mineralien, unter anderem Turmalin, dienen als Energiespeicher, der sich immer wieder erneuert. Besonders sensible Menschen reagieren sehr stark auf dieses „Powerpaket“. Turmalin ist ein energetisch wertvoller Edelstein, der sich stark auf den Energiefluss des Körpers auswirken soll. Dem Edelstein wird eine erstaunliche Heilwirkung und wohltuende Kraft nachgesagt. Eine Besonderheit des Turmalins ist der an seinen Kristallen auftretende piezo- und pyroelektrische Effekt: dabei bewirkt eine mechanische Beanspruchung durch Druck oder Torsion bzw. eine Temperaturänderung, dass sich gegenüberliegende Kristallenden elektrisch entgegengesetzt aufladen.

DIE BLUME DES LEBENS STEHT FÜR VOLLKOMMENE HARMONIE

Das Amulett "Made in Switzerland" gibt es in zwei Ausführungen und hat ein nummeriertes Zertifikat mit persönlicher Unterschrift von Gregor von Drabich-Waechter. Eingraviert mit der Blume des Lebens, sind die Amulette nicht nur wunderschön, sondern stehen auch für vollkommene Harmonie. Nach unserem Energetisierungsverfahrens wurden die Amulette mit 28.000 BOVIS (Edelstahl) und 34.000 BOVIS (vergoldet) gemessen, die eine nicht ausgeglichene Organbalance harmonisiert. Die Energetisierung bietet zudem ausreichend Schutz für die 5G-Mobilfunktechnologie. 

Lieferung: 2 – 7 Werktage

NEGATIV-IONEN BESCHLEUNIGEN DEN SAUERSTOFFTRANSPORT IN DIE ZELLEN

Das Amulett harmonei® dient zur Harmonisierung des eigenen Körpers mittels Negativ-Ionen. Der Negativ-Ionen-Effekt des Amuletts harmonei® kann mit einem Ionen-Messgerät gemessen werden.

Sowohl positive als auch negative Ionen sind im menschlichen Körper vorhanden. Idealerweise sollten sie in einem ausgeglichenen Verhältnis zueinander stehen - etwa 60 % negative und 40 % positive Ionen. Ist das nicht der Fall, kann der Körper aus seinem Gleichgewicht geraten. Positive und negative Ionen sorgen unter anderem dafür, dass der Informationsaustausch zwischen den einzelnen Zellen, gesteuert durch das zentrale Nervensystem, funktioniert. Ein Überschuss an positiven Ionen kann diesen Informationsaustausch stören. Zudem hemmen positive Ionen die Beförderung von Sauerstoff in die Zellen. Durch einen Mangel an Negativ-Ionen kann zudem das Immunsystem geschwächt werden. Negativ-Ionen sind für uns Menschen daher förderlich, denn sie beschleunigen den Sauerstofftransport in die Zellen.

Dort, wo sich genügend negative Sauerstoff-Ionen in der Atemluft befinden, fühlen sich Mensch, Tiere und Pflanzen am wohlsten. Beispielsweise nach einem Gewitter, an Wasserfällen, Bachläufen sowie in den Bergen oder am Meer ist der Anteil an Negativ-Ionen in der Luft sehr hoch, weshalb der Aufenthalt hier als sehr angenehm empfunden wird. Aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und den Ayurvedischen Heilpraktiken sind diese Zusammenhänge schon seit langem bekannt. Dieser positive Effekt entsteht auch beim Tragen des Amuletts harmonei®, welches Negativ-Ionen abgibt, die der Körper dann aufnehmen kann.

SEHEN SIE SICH ZUM NEGATIV-IONEN-AMULETT HARMONEI® AUCH UNSER YOUTUBE-VIDEO AN.

Produktinformationen
Maße Amulett: Durchmesser 34 mm, Dicke: 3 mm
Material: Edelstahl oder Edelstahl vergoldet, Turmalin
inkl. dunkelbraunem veganen Band (85 cm lang) zur Befestigung
Gewicht: 18 g
Nachhaltigkeit: Die Verpackung stammt aus einer Überproduktion, bei der weitestgehend auf Kunst- und Schaumstoffe verzichtet wurde und besteht zu 90 % aus organischen Stoffen.

Ausführung in Edelstahl
Das Negativ-Ionen-Amulett harmonei® besteht aus hochwertigem medizinischem Edelstahl, angereichert mit Turmalin und anderen Mineralien. 

Ausführung in Edelstahl, vergoldet mit 22 Karat Rosagold
Das Negativ-Ionen-Amulett harmonei® besteht aus hochwertigem medizinischem Edelstahl, angereichert mit Turmalin und anderen Mineralien. Zusätzlich wurde das Amulett mit 22 Karat Rosagold bei einem der anerkanntesten Hersteller der Schweizer Uhrenindustrie vergoldet. Dieses sehr spezielle Gold wird sonst nur für exklusive Uhren verwendet. Die rosa Farbe entsteht durch die Beigabe von Kupfer. 

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. Dies gilt auch für das hier beschriebene Produkt.