Chi-Netzstecker - Weniger Elektrosmog, Elektrostress, Strahlung

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Elektrosmog Webinar an: Hier anmelden

0

Ihr Warenkorb ist leer

Chi-Netzstecker


ELEKTROSMOG-SCHUTZ FÜR IHR ZUHAUSE

STRAHLENSCHUTZ UND WENIGER ELEKTROSTRESS

Immer mehr Menschen haben das Gefühl, dass Ihnen das Wirrwarr von künstlichen elektromagnetischen Feldern, in denen sie sich täglich bewegen, nicht gut tut. Der Chi-Netzstecker kann die Wirkung künstlicher elektromagnetischer Felder im gesamten Wohnbereich spürbar harmonisieren. Die Energetisierung für den Chi-Netzstecker wurde verstärkt, damit Sie für die neue 5G-Mobilfunktechnologie über ausreichend Schutz verfügen. Wir gewähren Ihnen auf den Chi-Netzstecker eine 5-jährige Funktionsgarantie. 

KOSTENLOSE WEBINARE ZU ELEKTROSMOG 

Erfahren Sie die relevanten Zusammenhänge, um sich zukünftig besser vor negativen Einwirkungen zu schützen. Wir beantworten Fragen wie: Was ist Elektrosmog? Macht Elektrosmog krank? Kann man sich schützen? Was sagt die Schulmedizin? Reservieren Sie sich gleich Ihren WEBINAR-PLATZ!

Zur Harmonisierung schädlicher Effekte von Elektrosmog auf den menschlichen Körper, haben wir auch das "harmonei®" entwickelt, welches durch seine Ei-Form die Wirkung verstärkt.

Lieferung: 2 – 7 Werktage

Funktionsweise des Chi-Netzsteckers!

Im Gehäuse des Chi-Netzsteckers ist ein Keramik-Trägerfeld angebracht, das quantenphysikalisch bearbeitet ist und die Wirkung der elektromagnetischen Felder der Netzleitung und der ihr angeschlossenen Geräte harmonisiert.

Elektronen und Protonen verfügen nicht nur über Masse und Energie, sondern Spinachseauch über Schwingungen. Sie entstehen durch die Rotation um die eigene Achse (Spins) und den jeweiligen "Torkelradius" (Präzession).

Protonen

Im Stromkreis schwingen die Elektronen und Protonen völlig ungeordnet, chaotisch und mit hoher Ladung. Entsprechend ist die an die Umgebung abgegebene Schwingung unharmonisch und erregend. Feinfühlige Menschen spüren das oft besonders stark in Kaufhäusern oder Großraum-Büros.

Protonen geordnetUnter dem Einfluss des Chi-Netzsteckers werden die Spins gleichförmig ausgerichtet und die Torkelbewegungen fast vollständig annulliert. Es entsteht ein harmonisches (kohärentes) Schwingungsverhalten der Elektronen und Protonen. Wie bei Domino-Steinen wird der Effekt mittels magnetischer Koppelung im Netz und an die angeschlossenen Geräte weitergegeben.

Dieses harmonische Schwingungsverhalten überträgt sich offenbar auch auf die Wasserstoffprotonen der Raumluft. Sie wird dann oft als frisch, klar und sehr angenehm wahrgenommen. Elektromagnetische Strahlen, die von außen in die Wohnung eindringen (z.B. von Mobilfunksendemasten, WLAN aus der Nachbarschaft) oder gar geopathische Störfelder können dadurch in ihrer Wirkung deutlich gemildert werden. Dies wurde uns von vielen Radiästhesisten bestätigt.

Der Chi-Netzstecker arbeitet ohne eigenen Stromverbrauch

Anwendung für Wohnung
Pro Wohnung (bis ca. 90 qm) reicht in der Regel ein Chi-Netzstecker. Bei mehrstöckigen Häusern nutzen Sie bitte einen Chi-Netzstecker pro Etage. Dies ist natürlich auch von der Belastung der Wohnung und des Umfeldes abhängig. Bei mehreren Stromkreisen verwenden Sie einen Chi-Netzstecker pro Stromkreis. Günstig ist eine Platzierung im zentralen Bereich der Wohnung. Oftmals lässt sich schon nach wenigen Stunden eine deutliche Verbesserung der Raumatmosphäre und des allgemeinen Wohlbefindens beobachten - in der Regel beträgt die "Einwirkzeit" maximal 7 Tage.

Anwendung für Büros
1 Chi-Netzstecker pro Büro bis zu 10 PC-Arbeitsplätzen.
11-20 Arbeitsplätze im Großraumbüro: 4 Chi-Netzstecker in den Ecken platzieren.
Hotels/Seminarhäuser: 4 Chi-Netzstecker pro Etage, am besten in den Eckzimmern platziert. Für individuelle Anfragen kontaktieren Sie uns bitte.

Wir haben einen Vergleich des Chi-Netzsteckers mit dem harmonei®-Stecker erstellt, aus dem Sie die unterschiedlichen Effekte ablesen können.Vergleich Chi-Netzstecker mit dem harmonei®Zum persönlichen Schutz am Körper empfehlen wir Ihnen den Anhänger "Blume des Lebens".

Urteil zur Schädigung von Mobilfunkstrahlen: Mobilfunk Urteil Italien
Forschungsbericht zu Elektrosmog: Forschungsbericht Prof. Warnke
Weitere Infos zu Elektrosmog finden Sie auf: "elektrosmog.com".
Grenzwerte, Handy/Handymasten, WLAN: Sehen Sie sich dazu das Youtube-Video: Mobilfunk-Gefahr an.

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. Dies gilt auch für das hier beschriebene Produkt.

Referenzen zum Chi-Netzstecker!

Das sagen unsere Kunden!

// Zuerst habe ich 1 Chi-Netzstecker gekauft und in unserem Haus in eine freie Steckdose gesteckt und umgehend bemerkt, dass meine Musikanlage viel klarer klingt und Musikhören mich weniger ermüdet. Einen zweiten Netzstecker habe ich dann an einer Leitung der Bodenheizung angebracht, mit dem Ziel, das Wasser, welches durch unsere Böden zirkuliert, zu harmonisieren. (R.W., Schweiz, 06/2019)

// "Eine großartige Hilfe - vor allem, wenn man die ganze Zeit am Rechner arbeitet." A.Gottschau, Berlin

// "Ich hatte bereits verschiedene Harmonisierungsmaßnahmen eingerichtet, um mich vor elektromagnetischen und hochfrequenten Strahlen und Wasseradern einigermassen zu schützen. Als ich den Chi-Stecker einsteckte, fühlte ich innert wenigen Minuten, wie der Raum "weicher" wurde, entspannt. Und ich schlief wieder besser. Seither habe ich einen Stecker zuhause und einen im Büro. Weil er so mobil ist, kann ich ihn auch in ein Hotel mitnehmen." Isabelle Alexandra, Schweiz

// "Vielen Dank für dieses wunderbare Produkt. Der Chi-Stecker hat mein Leben in vielen Belangen um einiges lebenswerter gestaltet." H.Bunjes, Grevenbroich

// "Der Stecker erfüllt unsere Erwartungen überaus gut. Ich kann endlich wieder ruhig durchschlafen. Außerdem ist die dicke Luft in unserem Haus, obwohl WLAN nachts und Bluetooth gar nicht in Anwendung kommen, endlich Geschichte. Herzlichen Dank dafür." Astrid F., Wildau

// "Nach einigen Tagen wurde die Atmosphäre in allen Räumen merklich entspannter, alles wirkt heller und klarer." D. Schafranek, Glaskünstler, Dorfmark

//"Als Bioenergetiker und ausgebildet in der Radiästhesie habe ich Ihre Produkte und deren Intensität (Abstrahlung) getestet. Ich bin zu der Auffassung gekommen, das Ihre Produktegenau das halten, was Sie versprechen. Ich sage sogar, das ist das Beste, was ich je getestet habe und ich bin schon seit einigen Jahren damit unterwegs, um die effektivsten Produkte zu finden. Ich kann Ihre Produkte daher bestens empfehlen." Günter Penning, Bremen

//Der Chi-Stecker wirkt wirklich gut. Bin in der Früh nicht mehr so erschöpft, kann früher aufstehen und die Wohnung fühlt sich frischer an...> klingt alles nach Wunder!? Ateet Frankl, München

//Nun ist der Chi-Stecker seit über einem Monat in meiner Wohnung mit dem Stromnetz verbunden und meine Beschwerden haben sich um ca. 80 % verbessert. Ich kann mir zwar nicht erklären, wie der Stecker funktioniert, aber das Ergebnis zählt! Guido Busch, Berlin

// Der Stecker erfüllt unsere Erwartungen überaus gut. Ich kann endlich wieder ruhig durchschlafen. Außerdem ist die dicke Luft in unserem Haus, obwohl WLAN nachts und Bluetooth gar nicht in Anwendung kommen, endlich Geschichte. Herzlichen Dank dafür :-) Astrid Flatt, Wildau

//"Ich arbeite in meiner Naturheilpraxis mit dem Biotensor, teste und erspüre mit ihm Störfelder auf, und nehme Elektrosmog und andere Phänomene wahr, die uns und unser Energiefeld belasten können. Ich stelle immer häufiger fest, dass die sogenannte Elektrosensibilität bei den Menschen zunimmt. Immer mehr klagen darüber und bekommen Symptome, wie Schlafstörungen, innere Unruhe, psychische Labilität, Erschöpfungszustände, Kopfschmerzen usw. Nach dem Einsatz des Chi-Steckers in der Wohnung oder im Arbeitsumfeld ist bei meinen Patienten nach einigen Wochen eine deutliche Verminderung des Elektrostresses testbar und auch subjektiv eine Verbesserung der oben aufgeführten Symptome festzustellen." Anke Dockendorf, HP, Hamburg

// "Ich habe den Chi-Netzstecker seit ca. eineinhalb Wochen im Einsatz. Nach Erhalt habe ich ihn gleich zentral im Gang meiner Wohnung eingesteckt. Es dauerte nicht lange und mich überkam eine innere Unruhe wie ich sie in der Wohnung noch nicht erlebt hatte. Abends ging ich mit meiner Freundin aus. Wieder daheim ging ich ins Bett und habe fast schon narkotisch geschlafen. Morgens hab ich mich dann aus dem Bett geschält und war kurze Zeit später eigentlich fit und wach. Ging dann ins Geschäft… Nächster Tag, ich kam heim, setzte mich aufs Sofa und bekam kurze Zeit später einen starken Kopfdruck, so stark das ich den Stecker ins hintere unbenutzte Zimmer meiner Wohnung steckte und die Türe schloss. Nicht lange danach wurde es mir angenehmer.

Unglaublich, so etwas kann man sich nicht einbilden, wie prompt eine Körperreaktion erfolgt, vor allem da ich ja eigentlich gar nichts erwartet habe… Ich beließ den Stecker dann eine Woche in diesem Zimmer und dann wieder im Flur eingesteckt, ohne das eine unangenehme Reaktion meines Körpers folgte. Es ist vielleicht noch ein bisschen früh etwas genaueres zu sagen, aber eines, und ich hoffe das bleibt so, ich stehe morgens echt ausgeruhter auf, war diese Woche schon zwei Mal um kurz nach 6 Uhr in der Firma ... Ich fühle mich eigentlich sehr gut, auch tagsüber. Das sind natürlich nur meine subjektiven Eindrücke… Ich gehe aber mal davon aus das sie laufend solche Berichte bekommen…Soweit der Zwischenstand, ich hoffe diese Beschreibung ist interessant für sie." Dirk Papenhagen (27.02.19)

Interessanter Nebeneffekt
// "Der Chi-Netzstecker hat auch erstaunliche Effekte auf das Klangbild von Stereoanlagen und die Auflösungsqualität von Bildschirmen: "... immer wieder das gleiche Ergebnis: Mehr Klarheit, Entschlackung, Feinzeichnung, mehr Raum, mehr Farbbilder und Feinheiten im Klangbild." Marcus Beckmann, Fa. Schallwand, Viersen

// "Gleich ausprobiert und in kürzester Zeit hat sich auch der Klang meiner Musikanlage dramatisch verbessert. Vielen Dank dafür." Rainer Gottstein, Hamburg

Anmeldung Newsletter